Prezentare
     Distinctii / Awards
     Departamente
     Cercetare
     Parteneri
     Alumni
     Sustenabilitate
     Oferta educationala
      Licenta Bologna
      Linia romana
      Linia maghiara
      Linia germana
     L Allgemeine Informationen
     L Events & Ankündigungen
     L Curriculum der Abteilungen
     L Team (eigene Lehrkräfte)
     L Gastdozenten
     L Lizenz- und Magisterarbeiten
     L Akademische Kooperationen
     L Kooperationen mit Unternehm
     L Workshops & Symposien
     L Stipendien
     L Auslandserfahrungen
     L Ansprechpartner
     L Alumni
     L Links
      Studii in limba engleza
      Studii in limba franceza
      Masterat Bologna
      Doctorat - scoala doctorala
      IDFR
      Program CIMA
     Studenti
     Admitere
     Examen finalizare studii
     International
 
 

George Akerlof, Robert J. Shiller , La pescuit de fraieri, Publica, 2016
vezi si alte aparitii editoriale


Google+ Twitter
Contact
Str. Teodor Mihali, Nr. 58-60 400591,
Cluj Napoca, Romania
Tel: +40 264-41.86.52/3/4/5
Fax: +40 264-41.25.70

   
Universitatea Babes-Bolyai, Cluj-Napoca
FSEGA Online | FSEGA Alumni | Sustenabilitate | Noutati UBB
Contact | Harta Site

Linia germana

Herzlich Willkommen auf unserer brandneuen Website!



  • Der Deutsche Studiengang freut sich, Sie auf unserer neuen Website begrüßen zu dürfen.

  • Das Erscheinungsbild wurde von Grund auf durchdacht und die Inhalte der Website überarbeitet und erweitert.

  • Link auf der neuen Website



ERWEITERE DEINE AUSSICHTEN! ENTDECKE DEIN EUROPA!


Wir haben Qualität und Multikulturalität als Leitfaden unserer Tätigkeit ausgewählt. Wir freuen uns auf Ihr Vertrauen und sind uns sicher, dass das Europa, das Sie hier entdecken werden, ihre Aussichten erweitern und Ihre wissenschaftliche und persönlichen Befähigungen bereichern wird.

Warum die Babes-Bolyai Universität?

Multikulturelle Tradition und europäische Werte: der Anfang der didaktischen Tätigkeit in Klausenburg liegt im Jahr 1581. Heutzutage ist das Studium innerhalb 21 Fakultäten verbreitet.

Qualität: die Qualität der erbrachten Tätigkeiten wird durch eine kontinuierliche Kontrolle der didaktischen Tätigkeit gesichert. Das Zentrum für das Qualitätsmanagement ist immer für die Vorschläge der Studenten und der Lehrkräfte offen.

Die Babes-Bolyai Universität lässt sich als eine Einheit verstehen. Alle Mitglieder dieser Struktur arbeiten gemeinsam für Qualität, Zufriedenheit und Zuverlässigkeit, so dass das Studium im Rahmen der Universität eine einmalige Chance für die Studenten ist.

Warum der deutschsprachige Studiengang der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Unternehmensführung?

Weil Du Deine Aussichten in einer modernen Stadt erweitern und Dein Europa in einer ungewöhnlicher Weise neu entdecken möchtest. Hier wirst Du an einer der modernsten Fakultät Rumäniens studieren. 450 Studenten sind schon dieser Herausforderung entgegengekommen. Mit einem Abschluss in Rumänien werden wir als Deutsche viele Vorteile auf dem internationalen Arbeitsmarkt haben, da wir eine Sprache und Kultur Ostens kennen. (Marie Christine Kriening, Siegen-Deutschland, Studentin der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Unternehmensführung, Babes-Bolyai Universität, Cluj-Napoca)

Welche Fachrichtungen werden hier angeboten?

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Unternehmensführung bietet zwei Lizenzstudiengänge in deutscher Sprache an: BWL und Internationale Wirtschaftsbeziehungen.
Man kann hier auch ein Masterdiplom erwerben, im Bereich Internationales Management.

Univ. Doz. Dr. Mihaela Dragan,
Vizedekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Unternehmensführung

Der deutschsprachige Studiengang

Die erste Generation von Studenten hat das Studium im Rahmen des deutschsprachigen Studiengangs der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Unternehmensführung 2002 angefangen.
Heute verfügen die 450 Studenten dieser Abteilung über die Möglichkeit, ihr Studium in hochwertigen professionellen Arbeitsbedingungen zu gestalten und können eine der beiden Bachelor-Studiengänge (Internationale Wirtschaftsbeziehungen und Betriebswirtschaftslehre) auswählen oder ein Masterstudium im Bereich Internationales Management besuchen.

Die beiden Bachelor-Studiengänge (Internationale Wirtschaftsbeziehungen und Betriebswirtschaftslehre) verleihen unseren Absolventen einen Abschluss in Internationale Wirtschaftsbeziehungen oder Betriebswirtschaftslehre. Studieninhalte, Studienablauf und Studienorganisation orientieren sich eng an europäischen Standards und den Vorgaben des Bologna-Prozeß, dem sich Rumänien angeschlossen hat.

Die Ausbildung an unserer Fakultät versucht, unsere Absolventen auf die Anforderungen in einer veränderten Wirtschaftswelt vorzubereiten. Die Transformation der ehemals zentralistisch gelenkten Wirtschaft in eine wettbewerbsfähige Marktwirtschaft, die Integration Rumäniens in die Europäische Union und der durch die Globalisierung gesteigerte internationale Wettbewerb der Weltwirtschaft stellen die Herausforderungen für unsere Absolventen dar.

Deswegen möchten wir unseren Studenten eine wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung ermöglichen, die eine fundierte und praxisnahe Lehre erfordert. Dieses Ziel versuchen wir zu erreichen durch:
  • Gut aufeinander abgestimmte Lehrfächer im Grundstudium vermitteln unseren Studierende wirtschaftswissenschaftliche und mathematische Grundlagen.
  • Sprachkenntnisse sind eine Schlüsselqualifikation in der globalisierten Wirtschaftswelt, sodass unsere Studierenden neben dem Fachunterricht in deutscher Sprache zusätzlich mindestens eine weitere Wirtschaftsfremdsprache erlernen.
  • Fundierte Kenntnisse der Informationstechnologie sind eine weitere wichtige Qualifikation unserer Studenten.
  • Im Hauptstudium haben unsere Studenten die Möglichkeit, ihr im Grundstudium erworbenes Wissen zu vertiefen. Durch Wahlfächer haben die Studenten ein hohes Maß an Flexibilität und können ihre Studieninhalte in hohem Umfang nach ihren persönlichen Interessen gestalten.
  • Praktische Erfahrungen sind eine weitere unerlässliche Qualifikation. Referenten aus der Praxis schlagen in Vorträgen, Seminaren und Betriebsbesichtigungen die wichtige Brücke zur Praxis. Wir ermutigen und unterstützen unsere Studenten, wichtige erste Erfahrungen durch Betriebspraktika (nach dem 2. und 3. Studienjahr) zu sammeln.



Ultima actualizare: 13-04-2009

Ati sesizat o eroare in legatura cu informatiile de pe aceasta pagina?
Va rugam mult sa ne contactati.

       Copyright © 10.2013 FSEGA
       webmaster Dr. Daniel Mican   graphic design Mihai-Vlad Guta